07.02.2007 13:51 |

Unfreiwillige Hilfe

Rumäniens Präsident lobt Windows-Piraterie

Bei der Eröffnung eines neuen Microsoft-Centers im rumänischen Bukarest hat es sich Präsident Traian Basescu nicht nehmen lassen, auf die positiven Seiten von raubkopierter Windows-Software aufmerksam zu machen. Blöd nur, dass Bill Gates direkt neben ihm stand.

Rumänien sei, so Präsident Basescu (rechts im Bild) zum Empfang von Bill Gates, mit Windows-Piraterie aufgebaut worden. Bereits vor zehn Jahren habe Software-Piraterie der jüngeren rumänischen Generation geholfen, Computer zu entdecken und "kreative Fähigkeiten in der Informationstechnologie zu entfalten, für die wir inzwischen weltweit berühmt sind", so Basescu.

Bill Gates wollte sich zu Microsofts (unfreiwillig) geleisteter Hilfe für Rumäniens Wirtschaft bislang nicht äußern. Auch während des Empfangs blieb er still, wirkte aber alles andere als glücklich über die einleitenden Worte des Präsidenten.

Donnerstag, 17. Juni 2021
Wetter Symbol