Do, 16. August 2018

Küniglberg

17.11.2017 14:01

ORF informiert Stiftungsräte über Finanzpläne

Die Geschäftsführung des ORF hat seinem Entscheidungsgremium, den Stiftungsräten, ihren Entwurf für das Budget 2018 vorgelegt. Positives vermeldet der Küniglberg vom heurigen Geschäftsjahr.

Laut APA erzielte der ORF in den ersten drei Quartalen ein Ergebnis vor Steuern von 0,9 Millionen Euro. Damit liegt man 10,6 Millionen Euro über Plan, was auf stabile Kosten und steigende Umsätze zurückzuführen ist.

Im kommenden Jahr sollen bei einem prognostizierten Umsatz von 998 Millionen Euro die Erlöse weiter steigen und gleichzeitig gespart werden - 69 Millionen Euro. Weiters wird der Personalabbau vorangetrieben und es sollen 48 Arbeitsplätze gestrichen werden.

Kronen Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.