Do, 13. Dezember 2018

"So ein Blödsinn"

22.05.2017 15:58

Kern als Bürgermeister? "Kann nur von FPÖ kommen"

Bürgermeister Christian Kern - klingt interessant, wird so aber nicht kommen. Wiens Stadtoberhaupt Michael Häupl (SPÖ) lacht über aktuelle Gerüchte, der SPÖ-Kanzler würde nach einer möglichen Wahlpleite im Rathaus einziehen. "Das ist der größte Blödsinn, den ich je gehört habe", so Häupl. "Das kann nur von der FPÖ kommen."

Nach der Streichorgie am vorigen SPÖ-Landesparteitag kam es Montag im Rathaus wieder zu mehreren Sitzungen, unter anderem mit dem Vorstand. Der Inhalt: die strategische Ausrichtung für die kommende Nationalratswahl.

Jede fünfte Stimme für die SPÖ kommt bekanntlich aus Wien. Häupl: "Das haben wir vor zu überbieten." Sein vorrangiges Ziel: die FPÖ in der Bundesregierung zu verhindern. Sollten sich - rein theoretisch - nach der Wahl keine anderen Mehrheiten als Rot-Blau oder Blau-Rot ausgehen, ist Häupl für eine Mitgliederbefragung.

"Ich bin dann sowieso Geschichte"
Am Rande einer Pressekonferenz am Montagnachmittag antwortete der Bürgermeister auf die Frage, ob er bei einer SPÖ-FPÖ-Koalition böse schauen würde: "Ich brauche die Bundesregierung nicht anzugeloben, daher kann ich auch nicht böse dreinschauen. Unabhängig davon bin ich dann sowieso Geschichte."

Wann er das Zepter übergeben will, ist noch offen, alles deutet auf einen Sonderlandesparteitag im Jänner 2018 hin. Ein Partei-Insider: "In der Vorweihnachtszeit will sich das wirklich niemand von uns antun."

Isabella Kubicek und Michael Pommer, Kronen Zeitung

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Brutale Königsklasse
Rot-Orgie: Wöber-Grätsche und Müller-Kung-Fu
Fußball International
Hier das Party-Video
Rapid: 12.000 Rangers-Fans feiern Euro-Hit in Wien
Fußball International
Rot für Wöber
Tor-Show! Bayern vergeben Sieg, holen aber Platz 1
Fußball International
Auch Roma verliert
Peinlich! Real kassiert gegen Moskau Heim-Blamage
Fußball International
Salzburg-Sportboss
Freund: „Wollen das Stadion zum Brodeln bringen“
Fußball International
Rapid-Coach sicher
Kühbauer: „Haben die bessere Ausgangssituation“
Fußball International
Persönliche Probleme
Spielsucht? Celtic-Stürmer fehlt gegen Salzburg
Fußball International
Rangers-Coach
Gerrard erwartet „50:50-Match“ gegen Rapid
Fußball International
Aber er will bleiben
Liebes-Krach: Verlobte schmeißt Maradona raus
Fußball International
Es geht um China
UEFA plant Champions League am Wochenende
Fußball International
Wegen Daumenverletzung
Neureuther verzichtet auf Rennen in Alta Badia
Wintersport

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.