Sa, 15. Dezember 2018

Plakat-Serie:

08.05.2017 04:55

Die "Scheißjobs" der SPÖ gibt's nun auch im Großen

Die "Scheißjobs" der SPÖ sind ab heute sogar im plakativen Großformat zu haben. Parteichefin Birgit Gerstorfer gibt’s aber bald auch live bei einer Tour durchs Land.

Den umstrittenen SPÖ-Slogan "Birgit ist gegen Scheißjobs" gibt’s trotz aller Kritik weiter, ab heute, Montag, sogar im Großformat, nämlich 8 und 16 Bogen, letzteres entspricht der (größenmäßig) alltäglichen Plakatwand. Gemildert wird der derbe Spruch nur dadurch, dass es gleich 24 verschiedene Motive für die 1330 Plakate und die 200 Citylights gibt. Da heißt es aber auch "Birgit ist gegen Bezahlung unter jeder Sau". Zum Vorbild für unsere Jugend wird SPÖ-Chefin Birgit Gerstorfer so wohl nicht. Und sie läuft Gefahr, dass von ihrer ebenfalls auf Plakaten transportierten Selbstbeschreibung "Kompetent. Penetrant. Charmant." nur das mittlere Wort hängenbleibt. Charmant ist was Anderes...

Gerstorfer kaum erkennbar in Vollrot
Aber heutzutage geht’s hauptsächlich ums Auffallen, auch um den Preis der schlechten Erkennbarkeit: Gerstorfer wie von Andy Warhol in Vollrot gemalt, prangt auch auf diversen Plakatwänden und in Schaukästen (siehe Foto links). Ob sie mit den Warhol-Ikonen Marilyn Monroe und Che Guevara mithalten kann? Aber Parteimanagerin Bettina Stadlbauer schickt Gerstorfer ab 19. Mai auf eine Tournee mit 14 Ganztagsstationen im ganzen Land, damit man sie auch "live" erlebt.

Werner Pöchinger, Kronen Zeitung

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Auch Treichl im Top 10
Maier und Beierl Weltcup-Sechste in Winterberg
Wintersport
Gegen Werder zu Hause
LIVE: Setzt sich Dortmund Herbstmeisterkrone auf?
Fußball International
Gregoritsch trifft
Hammer-Alaba und die Bayern sind zurück!
Fußball International
„Alle ins Boot“
Hasenhüttl „besticht“ Southampton-Fans mit Bier
Fußball International
300.000 Dollar futsch!
Transporter verliert Geld - und alle greifen zu
Video Viral
18. Bundesliga-Runde
Innsbruck gegen den WAC JETZT LIVE
Fußball National
18. Bundesliga-Runde
JETZT LIVE: Kann LASK seine Serien fortsetzen?
Fußball National
18. Bundesliga-Runde
LIVE: Sturm fehlt gegen die Admira noch der Punch
Fußball National
Citizens wieder Leader
3:1-Heimsieg von Manchester City gegen Everton!
Fußball International
Gegen Bochum
Zulj-Jubel! Tor beim 2:0-Heimsieg von Union Berlin
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.