Di, 21. August 2018

Tirol-Kampagne

13.03.2017 09:18

Herz der Alpen als Blickfang in Europas Metropolen

Tirol als Blickfang in Europas Städten: Die ungewöhnlich inszenierte Präsenz ist Teil der rund 6,7 Millionen Euro teuren Kampagne für den Skiwinter 2017/18. Appetit auf Schnee machen beispielsweise Straßenbahnen im Tirol-Design oder Liftsessel in Bahnhofshallen. In Anspielung auf Tirol als "Herz der Alpen" werden herzerwärmende Botschaften gewählt.

Thematisch geht es vor allem um den Klassiker Ski alpin sowie Langlaufen. Den geographischen Schwerpunkt bildet der deutsche Markt und dort wiederum das bevölkerungsreichste Bundesland Nordrhein-Westfalen sowie Hessen. In den Nahmärkten Deutschland, Schweiz und Niederlande wird die Außenwerbung fortgesetzt spektakuläre Blickfänge in den urbanen Zentren.

Dazu zählen Straßenbahnen im Tirol-Design, die unter anderem in Frankfurt und Den Haag fahren werden. Aber auch in Prag waren die hellblauen Tirol-Straßenbahnen schon unterwegs. Zum Treffpunkt, um "Selfies" zu machen, wurde bereits die bekannte Waterloo Bahnstation in London, wo potenzielle Tirol-Urlauber in einem 8er-Liftsessel Platz nehmen konnten.

Riesen-Schneekugel am Bahnhof Antwerpen

Für Antwerpen feilt man derzeit an einer weiteren Idee abseits klassischer Kanäle: In der Bahnhofshalle ist eine übergroße Schneekugel geplant, auch davon sollen sich Fotos via Facebook & Co. verbreiten.

Auch in Dänemark, Tschechien und Polen setzt die Tirol Werbung auf großflächige Außenwerbung, in Warschau beispielsweise wurde eine U-Bahn-Passage zum Tiroler Bergpanorama.

Frauen im Fokus, weil sie die Urlaubswahl treffen

Klarerweise kommen daneben auch andere Werbeformen nicht zu kurz: In Großbritannien ist der Tiroler Winter in großen Medien wie "Telegraph" und "Independent" vertreten.

In den wichtigsten Märkten wenden sich Medienkooperationen verstärkt an die Zielgruppe der Frauen, denn man muss kein Marktforscher sein, um zu wissen: Bei Paaren oder Familien entscheidet eher die Frau, wohin die Reise geht! Insgesamt plant die Tirol Werbung Aktionen in acht Staaten (auch Russland).

Andreas Moser, Kronen Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol
Aktuelle Schlagzeilen
„Nein! Einfach nein!“
Alec Baldwin entsetzt über sexy Pic seiner Tochter
Stars & Society
Caritas schlägt Alarm
Jeder fünfte Schüler ist von Armut bedroht
Österreich
Ärger vermeiden
Hitze-Sommer: Heiße Debatte um Klimaanlagen
Bauen & Wohnen
Vorfreude auf Klum
Vorarlberger Artisten proben für Show-Sensation
Stars & Society
„Unvergesslich“
Seheerans Audienz bei Zlatan: Genie trifft Gott
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.

Nachrichten aus meinem Bundesland
Die Bekanntgabe Ihres Bundeslandes hilft uns, Sie mit noch regionaleren Inhalten zu versorgen.