15.02.2017 11:28 |

Angriff auf YouTube

Facebook will Videos auf TV-Bildschirme bringen

Facebook will sich auch auf Fernsehbildschirmen einen festen Platz sichern: Das soziale Netzwerk kündigte am Dienstag Apps an, mit denen auf Facebook gepostete Videos auf einigen Fernsehgeräten angeschaut werden können. Sie sollen "bald" für Apple TV, Amazons Fire TV und Samsungs Smart-TVs zur Verfügung stehen, danach voraussichtlich auch für andere Plattformen.

Im vergangenen Jahr habe Facebook bereits das Streamen von Videos aus dem Netzwerk auf Fernseher ermöglicht; dies werde mit den Apps nun einfacher, schrieben die Facebook-Manager Dana Sittler und Alex Li in einem Blogeintrag. "Mit der App könnt ihr Videos schauen, die von Freunden geteilt oder von Seiten bereitgestellt wurden, denen ihr folgt."

Die Apps sind vermutlich ein Teil der laut Berichten geplanten Video-Offensive von Facebook. Mit dieser will das soziale Netzwerk offenbar Googles Videoplattform YouTube und Streamingdienste wie Netflix angreifen.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen