Mo, 20. Mai 2019
08.01.2017 13:16

In Einkaufszentrum

Sex-Attacke in Tirol: Opfer umzingelt und bedroht

Sex-Übergriff auf eine 62-jährige Frau in einem Innsbrucker Einkaufszentrum: Das Opfer wurde am Samstag zunächst von einem 20-jährigen Marokkaner verfolgt, wenig später kamen zwei weitere Nordafrikaner hinzu. Zu dritt umzingelten sie die Frau. Sie konnte gerade noch in die Tiefgarage flüchten, sperrte sich dort in ihr Auto ein und verständigte die Polizei.

Gegen 15 Uhr kam es zu dem Übergriff im Sillpark-Einkaufszentrum in der Museumstraße. Der junge Mann soll die Frau verfolgt und an ihrem Mantel gezogen haben. Als die beiden Komplizen dazukamen, kreisten sie die Frau ein. Der 20-jährige Asylwerber und seine Komplizen, laut Exekutive vermutlich ebenfalls Marokkaner, sollen die 62-Jährige eingeschüchtert, vulgär beschimpft und ihr sexuelle Gewalt angedroht haben.

Opfer identifiziert Verdächtigen
Die Frau ergriff die Flucht und rief aus ihrem Auto heraus die Polizei. Aufgrund einer sehr guten Täterbeschreibung konnte der 20-jährige Verdächtige nach einer sofort eingeleiteten Fahndung ausgeforscht werden, hieß es. Das Opfer habe den Beschuldigten eindeutig identifizieren können. Der mutmaßliche Täter - "Ein Marokkaner mit mehreren Identitäten", wie Polizeisprecher Hubert Thonhauser erklärte - bestreitet jedoch alles. Die Ermittlungen zur Ausforschung der beiden anderen Männer laufen.

Polizei prüft Verbindung zu Silvester-Sex-Attacken
Ein möglicher Zusammenhang mit den sexuellen Belästigungen und Übergriffen in der Silvesternacht in Innsbruck werde geprüft. 18 Frauen waren im dichten Gedränge vor der Bühne am Marktplatz und am Herzog-Otto-Ufer angetanzt und unsittlich berührt worden. Von den Täter fehlt bislang jede Spur.

 krone.at
krone.at
Aktuelle Schlagzeilen
Coach spricht Klartext
Hütter zu Kritikern: „Viele dachten, ich fliege“
Fußball International
Rapid heiß auf Playoff
Strebinger sicher: „Wir werden die Chance nutzen“
Fußball National
Ein Punkt fehlt noch
Austria: „Brennen schon auf das große Finale“
Fußball National

Newsletter