Fr, 22. Juni 2018

Tiefflieger

09.10.2006 21:58

Mann von Modellflugzeug niedergestreckt

Alles Gute kommt von oben - alles Schlechte leider auch. Vor allem wenn es sich dabei um ein tieffliegendes Modellflugzeug handelt. Diese schmerzvolle Erfahrung musste auch ein 52 Jahre alter Spaziergänger aus Deutschland machen, als er während einer Tour durchs Grüne von dem heranrasenden Flieger niedergestreckt wurde.

Der Mann erlitt bei dem Zusammenstoß mit dem Tiefflieger am Weiherberg bei Fulda schwere Kopfverletzungen und musste mit dem Notarztwagen ins Krankenhaus gebracht werden, wie die Polizei mitteilte.

Das von einem 62 Jahre alten Hamburger gesteuerte, rund 2.000 Euro teure Fluggerät erlitt Totalschaden. Es hatte eine Spannweite von etwa vier Metern und war nach Darstellung seines Besitzers im Landeanflug gewesen.

Das könnte Sie auch interessieren

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.