08.09.2016 11:38 |

Bei Treffen in Kitz:

Junge Sportwagen-Beifahrer gesucht

Einmal auf dem Beifahrersitz eines Ferraris auf das Kitzbüheler Horn düsen - für zwei Kinder (10 bis 14 Jahre) und jeweils eine Begleitperson kann dieser PS-Traum am 23. September wahr werden. Die Veranstalter des "7. internationalen Sportwagenfestivals" und die "Tiroler Krone" laden dazu herzlich ein.

Rund 50 Boliden im Gesamtwert von rund 20 Millionen € sind beim Treffen vertreten. Insgesamt werden die Besitzer aus mehreren Nationen bei den Ausfahrten mit rund 30.000 PS für Aufsehen sorgen. Im Vorjahr fühlte sich Jonathan beim Ausflug nach Rattenberg im Aston Martin wie Geheimagent James Bond. Leon und Lukas düsten  tags darauf in Kitzbühel  umher.

Ein Freudentag für zwei Kinder mit Begleitung

"Auch heuer wollen wir zwei Kindern und je einer erwachsenen Begleitperson eine Freude machen",   sagen die rührigen Veranstalter "Mister Sportwagen" Heri Kasper, Roland Maurer (Ferrari Vermietung) und Marketingmann Gery Richter.

Fahrt aufs Kitzbüheler Horn

Konkret können die Gewinner dabei sein, wenn es Freitag Mittag (23. 9.) mit einem Paukenschlag losgeht: Die PS-Monster starten im 60-Sekunden-Takt zur Wertungsfahrt auf das Kitzbüheler Horn. Keine Angst: Es geht nicht um riskante Geschwindigkeitsrekorde, sondern um Wertungsfahrten mit genauer Zeiteinhaltung. Nach einem Essen im Alpenhaus mit hoffentlich tollem Wetter und Fernsicht geht’s wieder bergab. Dabei ist heuer auch Sportwagen-Fan und Sängerin Styrina (Hit "Clevere Frauen"), die den Piloten und den Fans einheizen wird.

So funktioniert die Bewerbung

Wer mitdüsen will, sendet bis 16. September eine E-Mail an office@kasperteam.at und schreibt, warum gerade sein Kind zu den Auserwählten gehören soll. Eine Jury wird die zwei überzeugendsten "Bewerbungen" (je ein Bub und ein Mädchen) küren. Bitte die Telefonnummer zur Kontaktaufnahme angeben. Achtung! Es können auch Tiroler Sportwagenbesitzer bei den Ausfahrten oder zumindest bei der großen Parade durch Kitzbühel am Sonntag (25. 9.) dabei sein. Infos unter www.kasperteam.at

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen