Mo, 22. Oktober 2018

Taschen-Liebe

02.08.2016 09:36

"Wave Bag" von Tod's ist DIE neue It-Bag der Stars

Die "Wave Bag" von Tod's ist die It-Bag des Jahres - und Stars wie Rachel Zoe, Naomi Watts, Irinia Shayk oder Alessandra Ambrosio sind schon verrückt nach dieser Tasche. Warum? Sie ist einfach richtig cool.

Mit der "Wave Bag" ist Tod's-Designerin Alessandra Faccinetti ein echter Hit gelungen. Denn um die Ledertasche des italienischen Modelabels reißen sich derzeit die Stars. Alessandra Ambrosio etwa hat sich bereits zwei Modelle zugelegt: eine nudefarbige Variante mit den für Tod's so typischen Noppen ...

... und das gleiche Modell in Weiß.

Auch Model-Kollegin Irina Shayk konnte an der "Wave Bag" offenbar nicht vorbei. Passend zum roten Mantel schlenderte sie im Winter mit einem kleinen Modell in Silber durch Mailand.

Bei Stella Maxwell geht's in Sachen "Wave Bag" dezenter zu. Sie hat sich für eine beige Tasche entschieden, die sie zur Lederhose und Bomberjacke kombiniert.

Natürlich hat auch Hollywoods liebste Stylistin Rachel Zoe bereits eine "Wave Bag" von Tod's daheim. Sie kombiniert das schwarz-weiße Modell klassisch mit einem Look aus weißer Marlenehose mit einer schwarzen, schulterfreien Bluse.

Sehr cool ist auch der Look von Model Karlie Kloss. Zur Hose mit schwarz-rotem Muster trägt das Model eine "Wave Bag", die ebenfalls schwarz und rot gemustert ist.

Naomi Watts trägt ihre schwarze "Wave Bag" am liebsten zum lässigen Freizeitlook.

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.