17.08.2006 15:06 |

Stinkig & glitschig

Fäkalien überfluten Badeort

Für Tausende Besucher eines Feuerwerks im niederländischen Badeort Scheveningen endete ihr Ausflug am Mittwochabend mit einer unappetitlichen Überschwemmung. Ein heftiger Wolkenbruch brachte die Kanalisation zum Überlaufen. Die 15.000 Zuschauer auf dem Flanierboulevard standen plötzlich in stinkendem und schmierigem Unrat.

Die eklige Brühe machte die Straße so glitschig, dass diese aus Sicherheitsgründen gesperrt werden musste. Das Feuerwerk wurde abgesagt. Noch am Donnerstagmorgen war die Stadtreinigung in dem zu Den Haag gehörenden ehemaligen Kurort mit dem Aufräumen beschäftigt.

Foto: Jürgen Radspieler