02.08.2006 16:27 |

Gratis-Software

Taschengeldplaner fürs Handy

Ob man noch ein bisschen Taschengeld für ein kühles Eis übrig hat oder sich noch eine Wertkarte fürs Handy leisten kann, das lässt sich für moderne Kids mit ein bisschen Technik ganz einfach feststellen. Mit dem Taschengeldplaner-Programm für Handys haben junge Finanzrookies ihre Ausgaben schnell im Griff.

Eigentlich ist die Gratis-Software eine Werbe-Initiative der deutschen Sparkasse, via Internet kann man sie sich aber auf der ganzen Welt downloaden.

Für die Software benötigt man lediglich ein Handy, das den Java-Standard MIDP 2.0 unterstützt, was bei aktuellen Modellen fast durchgehend der Fall sein sollte. Einfach die Datei downloaden, aufs Handy übertragen und installieren.

Mit dem Taschengeldplaner können Kids dann ihre Einnahmen und Ausgaben wie in einem Haushaltsbuch gegenüberstellen. Man weiß auf Knopfdruck, ob sich die Tafel Schokolade noch ausgeht oder man sich doch bereits im Minus befindet.

Den Download-Link gibt's in der Infobox, dort findest du auch FAQs zu allen Fragen rund um den Taschengeldplaner.

Freitag, 07. Mai 2021
Wetter Symbol