25.02.2016 10:12 |

Audi-Leaks

Den V6 für den R8 wollte Audi noch geheim halten…

Mit der aktuellen Generation des Audi R8 betreiben die Ingolstädter eher Up- statt Downsizing, es gibt ja nur mehr den V10-Motor. Auch die schwächere der beiden Versionen wird nicht mehr von einem V8 angetrieben. Doch es gibt Gerüchte, die auf einen kommenden Einsteiger mit V6(!)-Motor hinweisen - und die wurden jetzt versehentlich bestätigt.

Es ist der interne Neuheiten-Fahrplan, den autobahn.eu veröffentlicht hat. Demzufolge kommt der Baby-R8 schon kommendes Jahr. Ebenfalls für 2018 geplant sind demnach der Q8 oder auch das RS5-Coupé. Im Mai 2017 kommt der TT RS, im August die Limousine des RS 3.

Aber das nur am Rande, denn dass der R8 einen Motor bekommt, der auch in der Mittelklasse verbaut wird, ist die eigentlich aufsehenerregende Info aus dem an und für sich geheimen Dokument. Drei Liter Hubraum wird er haben und zwei Turbolader im V der beiden Zylinderbänke beherbergen. Außer im R8 wird das Triebwerk auch im neuen RS 4 sowie im RS 5 Coupé eingesetzt.

Von Leistungsmangel kann man nicht sprechen, rund 500 PS werden es wohl werden, die alle Räder antreiben. Dank Turbotechnik wird das neue Basismodell sogar sicher über ein fetteres Drehmoment und bessere Fahrleistungen verfügen als Generation 1, unter 4 Sekunden auf 100 sein und über 300 km/h laufen. Ob der R8 V6 in Europa erhältlich sein wird, steht jedoch noch in den Sternen (bzw. Ringen). Möglicherweise kommt er erst einmal nur nach China & Co.

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 25. Jänner 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.