Mi, 15. August 2018

Nach Halloween-Feier

01.11.2015 20:28

17-Jährige mit Pistole zu Horrorfahrt gezwungen

Dramatisches Ende einer Halloween-Feier in der Innsbrucker „Gothic“-Szene: Eine 17-Jährige weigerte sich in den frühen Morgenstunden nach einem Streit in den Pkw eines Bekannten (42) einzusteigen. Da holte der Mann eine Pistole, zwang das Mädchen zum Mitfahren und baute einen spektakulären Unfall.

Es war schon nach 6 Uhr Früh, als aus dem Halloween-Spaß am Südring ein echter Horror wurde. Das Mädchen fuhr nach dem Partyende laut bisherigen Ermittlungen zunächst freiwillig mit dem 42-Jährigen mit. "Dann kam es zu einem Streit und die junge Frau wollte aussteigen. Da holte der Mann aus seiner nahen Wohnung eine Pistole", schildert Ermittler Hubert Thonhauser.

Stark alkoholisiert

Mit der Waffe (eine Glock, die der Innsbrucker legal besitzt) zwang der Mann die 17-Jährige zum Einsteigen und brauste los. In seiner Rage dürfte der Betrunkene (1,3 Promille) dann einen Schuss durch das halb geöffnete Fenster abgegeben haben - am Kopf des Mädchens knapp vorbei! Damit war der Horror aber noch nicht zu Ende: Beim Kreisverkehr an der Olympiastraße überschlug sich der Chrysler Voyager, kam aber wieder auf den Rädern zum Stehen, sodass der Lenker weiter raste! Beim Parkplatz der Olympiaworld durchbrach er den Schranken und prallte letztlich gegen einen Baum.

Durch Schuss im Auto Tinnitus erlitten

Die 17-Jährige wurde beim Unfall verletzt, sie wurde in die Klinik eingeliefert. "Durch den Schuss dürfte sie zudem einen Tinnitus erlitten haben", so Thonhauser. Den Lenker trafen dann die alarmierten Polizisten hysterisch schreiend bei seinem Wrack an. Der Mann wurde verhaftet, die Glock und andere Waffen sind beschlagnahmt. "Im Fahrzeug wurde anschließend auch noch Munition sichergestellt", schildert der Ermittler.

Wer bemerkte Szenen rund um Olympiaworld?

Um die Schreckensfahrt und den Waffengebrauch genau rekonstruieren zu können, sucht die Polizei noch Zeugen für den Vorfall. Frage: Wer hat gestern zwischen 6.10 und 7.15 Uhr in der Umgebung der Olympiaworld einen Schuss gehört beziehungsweise rund um den Unfall sonstige Beobachtungen gemacht? Hinweise dazu an die Polizei.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.