Mo, 20. August 2018

Pflanzen & Pflegen

29.10.2015 17:04

Auch Herbstzeit ist Gartenzeit

Beim Frühlingserwachen ist der Andrang auf die vielen Gartencenter besonders groß. Dabei ist der Herbst die beste Zeit, um die Weichen für die neue Saison zu stellen.

Hobbygärtner gibt es in Tirol so einige. Und der ein oder andere ist auch davon überzeugt, dass es im Garten nichts mehr zu tun gibt, sobald der Herbst Einzug hält und die Temperaturen kontinuierlich sinken. Dabei handelt es sich jedoch um einen weitverbreiteten Irrglauben, wie der Zillertaler Experte Hannes Kerschdorfer erklärt: "Jeder wünscht sich im Frühling eine regelrechte Blütenpracht im Garten. Die Vorarbeiten dafür müssen allerdings jetzt schon verrichtet werden und genau das ist den wenigsten wirklich bewusst." Es sind somit die Herbsttage, an denen die Weichen für die neue Gartensaison zu stellen sind. Und zu tun gibt es in dieser Zeit so einiges.

Herbstzeit ist Pflanzzeit

In erster Linie können diverse Blumenzwiebeln, wie zum Beispiel Narzissen, eingepflanzt werden. "Dabei ist eine sorgfältige Auswahl wichtig. Nur gesunde, feste Blumenzwiebeln, die weder weiche, kranke Teile noch Fraßschäden aufweisen, sollen verwendet werden", rät Kerschdorfer. Zudem gilt: Je größer die Zwiebeln sind, desto größere Blüten bringen sie im März hervor. Auch Obstbäume, Heckenpflanzen, Staudenbeete sowie Blütensträucher können eingesetzt werden. "Dabei ist es wichtig, dass direkt nach der Einpflanzung alles gut gegossen wird. Das Gießen darf vor allem auch bei einem milden Winter nicht eingestellt werden", weiß der professionelle Gärtner.

Herbstzeit ist Pflegezeit

An Herbsttagen können auch Pflegearbeiten durchgeführt werden, wie etwa Schnittarbeiten an Hecken, Sträuchern und Bäumen. Alle blühenden Stauden wie Pfingstrosen oder Kräuter, die nicht winterfest sind, müssen hingegen ganz zurückgeschnitten werden. Zudem ist auch die Rasenpflege ein großes Thema. "Herbstrasendünger stärkt die Zellen und beugt gegen Winterpilze vor. Dadurch erhöhen sich auch die Chancen, dass der Rasen im Frühling saftig grün ist", verdeutlicht der gebürtige Stummer. Grundstätzlich sollte zu dieser Jahreszeit lediglich kalibetonter Dünger verwendet werden. Auch die Blätter, die von den Bäumen fallen, müssen entfernt werden. "Ein Garten bedeckt mit dickem und nassem Laub ist in den meisten Fällen schlecht für das grüne Gras im nächsten Jahr", schildert der Experte. Außerdem sollten Schädlinge mit ungiftigen Mitteln bekämpft werden.

Herbstzeit ist Projektzeit

Jeder Hobbygärtner, der im Frühjahr etwas Neues in seinem Garten haben will, sollte sich bereits jetzt schon darüber Gedanken machen. "So können die Schritte im Detail geplant, die Utensilien in Ruhe bestellt und diverse Vorbereitungen getroffen werden", stellt Kerschdorfer fest. Nützliche Tipps und Tricks sind im Internet unter www.gartenbau-kerschdorfer.at zu finden.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol
Aktuelle Schlagzeilen
28 Stück des 007-DB5
Aston Martin legt Bond-Auto neu auf - mit Gadgets!
Video Show Auto
Kostic kommt
Hütter-Klub Frankfurt reagiert auf Pleiten
Fußball International
Europa-League-Play-off
Fan-Randale: Rapid-Gegner Bukarest droht Strafe
Fußball International
krone.at-Sportstudio
Konsel: „Rapid? Es brennt schon langsam der Hut!“
Fußball National
„Unglamourös“
Hana Nitsche zeigt ehrlichen After-Baby-Body
Stars & Society
Asienspiele in Jakarta
Sex-Skandal um japanisches Basketball-Quartett!
Sport-Mix

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.

Nachrichten aus meinem Bundesland
Die Bekanntgabe Ihres Bundeslandes hilft uns, Sie mit noch regionaleren Inhalten zu versorgen.