So, 21. Oktober 2018

Kribbeln im Hintern

04.12.2014 09:15

Neuer Teufel-Subwoofer findet unterm Sofa Platz

Kribbeln im Hintern verspricht der neue Aktiv-Subwoofer T 4000 des deutschen HiFi-Spezialisten Teufel. Dank seiner flachen Bauweise lässt er sich unauffällig und platzsparend etwa unter dem Sofa platzieren.

"Der T 4000 unterscheidet sich optisch von üblichen Subwoofern: Seine spezielle Konstruktion macht ihn sehr flexibel – und auf Wunsch sogar nahezu unsichtbar", so Teufel in einer Mitteilung. Dank der Bauhöhe von nur zwölf Zentimeter passe er unter viele Sofas und Sideboards, könne alternativ aber auch an der Wand montiert werden – die dafür nötigen Halterungen werden mitgeliefert.

Für den nötigen Bass sollen beim THX-zertifizierten T 4000 drei jeweils 13,5 Zentimeter durchmessende Tiefton-Chassis mit großen Hubfähigkeiten sorgen, die von einem integrierten 250-Watt-Verstärker angetrieben werden. Die untere Grenzfrequenz liegt dem Hersteller nach bei 35 Hertz, wobei ein dynamischer Equalizer bei hohen Lautstärkepegeln die Basswiedergabe vor Verzerrungen bewahren soll.

Der Flach-Subwoofer ist ab sofort zum Preis von rund 450 Euro erhältlich und funktioniert dem Hersteller nach mit jedem gängigen Heimkino-AV-Receiver. Mit dem hauseigenen AV-Receiver Corestation könne sich der Subwoofer sogar kabellos verbinden, verspricht Teufel. Für alle anderen AV-Receiver soll demnächst ein optionales Wireless-Subwoofer-Modul zum Nachrüsten erhältlich sein.

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Zittern bis zuletzt
Hamilton startet auch in Austin aus der Pole
Motorsport
Erst Tor, dann out
Arm gebrochen! Messi fällt für den „Claisco“ aus
Fußball International
Spanier wundern sich
„Scheißdreck“-Sager: Bernat-Berater kontern Hoeneß
Fußball International
Deutsche Bundesliga
Bremen nach 2:0 auf Schalke vorerst Zweiter
Fußball International
Nur 1:1 gegen Genoa
Ronaldo trifft - Juve strauchelt trotzdem erstmals
Fußball International
Mbappe trifft
PSG-Wahnsinn! Zehnter Sieg im zehnten Ligaspiel
Fußball International
Nach Skandal-PK
„Super Zeichen“ - Kimmich verteidigt Bayern-Bosse!
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.