03.07.2013 18:10 |

5 Fahrzeuge beteiligt

Serienunfall auf Wiener Nordbrücke fordert 3 Verletzte

Drei Menschen sind bei einem Serienunfall auf der Wiener Nordbrücke am Mittwoch leicht verletzt worden. Insgesamt fünf Fahrzeuge waren aus bisher unbekannter Ursache gegeneinandergeprallt. Die Leichtverletzten wurden ins Krankenhaus gebracht.

Gegen 13.30 Uhr war es zu dem Auffahrunfall gekommen. Laut Wiener Berufsrettung waren zwei Autos, ein Abschleppwagen, ein Sattelschlepper und ein Kastenwagen an der Karambolage beteiligt.

"Drei Personen wurden notfallmedizinisch versorgt und von der Wiener Berufsrettung und vom Wiener Roten Kreuz ins Krankenhaus gebracht. Sie erlitten leichte Verletzungen", erklärte ein Sprecher der Wiener Rettung.

Die Feuerwehr entfernte die fünf beschädigten Fahrzeuge. Mitarbeiter der Asfinag übernahmen die Reinigung der Fahrbahn.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 09. März 2021
Wetter Symbol