Spannung garantiert

Rankweil freut sich auf Radfest der Superlative

Vorarlberg
25.06.2024 18:55

Exakt 13 Jahre lang pausierte das Liebfrauenberg-Radkriterium in Rankweil. An diesem Samstag feierte das Zweirad-Spektakel aber ein fulminantes Comeback. Hauptverantwortlich dafür ist die Crew rund um Team Vorarlberg-Mastermind Thomas Kofler.

 „Es kamen immer wieder Leute auf uns zu, ob man diesen Event nicht wieder beleben könnte“, erklärt der 52-Jährige, der mit dem GP Vorarlberg in Nenzing auch für ein anderes Rad-Spektakel im Ländle verantwortlich zeichnet. In nur wenigen Wochen stellten Kofler und Organisationsleiter Jürgen Schatzmann ein Rennen der Extraklasse auf die Beine, bei der auch die Kriterium-Staatsmeistertitel für Damen und Herren vergeben werden.

Der Startschuss erfolgt bereits um 13.45 mit dem „Käferle Cup“ für die Jüngsten. Nach den Rennen der „Home Town Heros“ gehen ab 16.45 Uhr die Damen auf ihre Titeljagd. Eine der heißesten Favoritinnen auf das Meisterinnentrikot: Kathrin Schweinberger. Die 27-jährige Tirolerin vom deutschen World Tour Team Ceratizit glänzte in dieser Saison bereits mit ihrem Sieg beim UCI 1.1-Rennen „Dwars doors de Westhoek“ in Belgien.

Die Herren starten ihr Rennen dann um 18.15 Uhr und das sollte es in sich haben. Denn mit dem deutschen Astana-Profi Rüdiger Selig, seinem Landsmann Michael Schwarzmann vom World Tour Team Israel Premier Tech oder dem langjährigen Team Vorarlberg-Leistungsträger Roland Thalmann (Sz/Tudor Pro Cycling Team) haben sich bereits mehrere internationale Asse angesagt. Dazu kommt auch noch der regierende deutsche Kriteriumsmeister Dario Rapps und natürlich das Team Vorarlberg mit Moran Vermeulen, Felix Stehli oder Lukas Rüegg.

Wer am Samstag das Radspektakel besucht, muss sich übrigens auch keine Sorgen machen, die ersten beiden Achtelfinalpartien der Fußball-EM zu verpassen. Die werden am Rankler Marktplatz im Rahmen des Public Viewings gezeigt.

Vorarlberg Sport
Vorarlberg Sport
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

Vorarlberg Wetter
11° / 22°
wolkig
12° / 26°
wolkig
13° / 26°
wolkig
12° / 25°
wolkig



Kostenlose Spiele