Mi, 21. November 2018

Lag vor Arztpraxis

13.10.2012 11:10

Neuer Name und neue Eltern für Findelkind Nikola

Jetzt ist es ist nicht mehr ganz alleine: Findelkind Nikola lebt nun, rund zwei Wochen nachdem seine Mutter es nach der Geburt vor der Tür eines Leondinger Arztes (Bild) abgelegt hatte, bei Pflegeeltern. Diese werden wohl auch seine Adoptiveltern werden. Einen neuen Namen bekommt das Baby ebenfalls.

Die leibliche Mama des Mädchens hat sich noch immer nicht gemeldet. Das heißt, dass Nikola wohl von ihren derzeitigen Pflegeeltern adoptiert wird. Das dauert jedoch noch sechs Monate.

"Das Pflegschaftsgericht bräuchte im Normalfall die Unterschrift der leiblichen Mutter. Ist sie nicht auffindbar, muss diese Wartezeit eingehalten werden, bevor die Adoption bewilligt wird", erklärt Reinhold Rampler von der Jugendwohlfahrt.

Danach bekommt Nikola eine Geburtsurkunde mit ihrem neuen Namen und dem Namen der neuen Eltern. Dann ist die Tür für die leibliche Mutter zu: Meldet sie sich danach, bekommt sie keine Informationen mehr über ihre Tochter. Erst wenn Nikola 14 wird, kann sie bei Gericht den Namen ihrer Mutter erfragen – falls er bis dahin bekannt ist.

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
„Wichtiger Schritt“
Antisemitismus-Gipfel: Kurz pocht auf EU-Erklärung
Österreich
„Klarer Favorit“
Bayern-Boss gesucht: Kahn vor München-Rückkehr?
Fußball International
Ab 2021/22
Keine Montagsspiele mehr in deutscher Bundesliga
Fußball International
Nations-League-Abstieg
Irland setzt Teamchef Martin O‘Neill vor die Tür
Fußball International
„Wegen der Hautfarbe“?
Wirbel um „Warnung“ der NEOS vor Kontrollen im Zug
Österreich
„Kein Menschenrecht“
Regierung verteidigt Nein zum UNO-Migrationspakt
Österreich
Aufregung nach Finale
Darts-Eklat: Bad-Boy Price droht nun Ärger
Sport-Mix

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.