Umgekehrte Welt

Krampus ließ Kinderherzen höher schlagen

Salzburg
30.09.2023 20:00

Neue Liga „Wrestling World Austria“ feierte in Hallein ihr großes Debüt. Lokalmatador Krampus wurde vor allem von den Kleinsten frenetisch bejubelt.

Bekommen Kinder beim Wort Krampus meist zittrige Knie, bot sich in Hallein eine umgekehrte Welt. Denn im Zuge der Debüt-Show der neuen Liga Wrestling World Austria (WWA) wurde Lokalheld Daniel Prühs alias der „Krampus“ gerade von den Kleinsten frenetisch bejubelt. Der WWA-Gründer ließ es sich bei der Premiere natürlich nicht nehmen, selbst in den Ring zu steigen. „Für die erste Show war es ganz gut“, blieb der 31-jährige Pucher bescheiden.

Zitat Icon

Für die erste Show war es ganz gut

Daniel Prühs alias der „Krampus“

Vor ausverkauftem Haus im Stadttheater der Salinenstadt kam man über drei actionreiche Stunden auf seine Kosten. Europas Elite - darunter auch die Salzburgerin Jessy Jay, die ihren Kampf souverän für sich entscheiden konnte - zeigte in mehr als zehn Kämpfen ihr Können. Zu sehen gibt es das alles in naher Zukunft auch im Fernsehen (RTS, W24). Apropos Zukunft, die könnte rosig werden: Beim nächsten Event gibt sich unter anderem der britische Szene-Star „Marty Scurll“ die Ehre.

Show in der Arena
Monatlich sollen neue TV-Inhalte produziert werden, während der Dult 2024 ist gar ein Event in der Salzburg Arena geplant. „Wir wollen in Zukunft stetig größer werden“, plant Prühs.

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

Salzburg



Kostenlose Spiele