2500 Module

Neue Riesenanlage liefert grünen Strom vom Dach

Burgenland
14.06.2023 15:58

Das Burgenland macht einen weiteren Schritt in Richtung Klimaschutz und Energieunabhängigkeit. Am Mittwoch wurde in Parndorf eine der größten Aufdach-Photovoltaik-Anlagen des Landes in Betrieb genommen.

Umgesetzt wurde die Anlage von der Burgenland Energie gemeinsam mit dem Unternehmen Mareto, die hochwertige Verpackungen für den Kosmetikmarkt produziert. Ab sofort kommt der Strom dafür direkt von den 2468 Modulen am Dach. Jährlich erzeugt die Anlage auf knapp 8900 Quadratmeter Dachfläche rund 1,221.500 Kilowattstunden Sonnenstrom. „Entsprechend der aktuellen Stromnutzung werden wir rund 100 Prozent des grünen Stroms direkt im Produktionsbetrieb verbrauchen. Insgesamt spart die Anlage 436 Tonnen CO2 pro Jahr gegenüber konventioneller Stromerzeugung“, erklärt Mareto-Geschäftsführer Stephan Reif.

Vorbild für andere
Bei der Burgenland Energie hofft man, dass auch andere dem Beispiel noch folgen werden. „Was wir bei Mareto umgesetzt haben, hat Vorbildwirkung für andere Betriebe in Österreich und im Burgenland und unterstreicht den Innovationsgeist unserer beiden Unternehmen. Denn nur gemeinsam schaffen wir das Ziel, das Burgenland bis 2030 klimaneutral und energieunabhängig zu machen“, sagt Stephan Sharma, Vorstandsvorsitzender der Burgenland Energie.

 Burgenland-Krone
Burgenland-Krone
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

Burgenland Wetter
14° / 22°
leichter Regen
14° / 21°
starke Regenschauer
14° / 22°
bedeckt
15° / 23°
bedeckt
15° / 22°
bedeckt



Kostenlose Spiele