Liebt Skifahren

Prinzessin Beatrix brach sich in Lech Handgelenk

Vorarlberg
20.02.2023 18:40

Die ehemalige niederländische Königin Beatrix (85) hat sich in Österreich beim Skifahren das Handgelenk gebrochen. Sie sei operiert worden und inzwischen wieder auf Schloss Drakensteyn bei Utrecht, teilte der Hof am Montag mit. Es gehe ihr gut.

Beatrix ist eine leidenschaftliche Skiläuferin. Seit Jahrzehnten fährt die Oranje-Familie nach Lech in den Skiurlaub. Der Unfall ereignete sich nach Angaben des Hofes bereits am Freitag.

Sohn 2012 von einer Lawine verschüttet
Genau elf Jahre zuvor, am 17. Februar 2012, kam es dort zu einem verheerenden Unfall, als der zweitälteste Sohn von Beatrix, Johan Friso, von einer Lawine verschüttet wurde. Mehr als ein Jahr lang lag der Prinz im Koma. Er starb im August 2013 im Alter von 44 Jahren.

Beatrix war von 1980 bis 2013 Königin der Niederländer, seit ihrer Abdankung im April 2013 trägt sie wieder den Titel Prinzessin. Die Krone übergab sie an ihren ältesten Sohn Willem-Alexander.

 krone.at
krone.at
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

Vorarlberg Wetter
1° / 4°
Schneeregen
2° / 5°
starker Regen
3° / 7°
starker Regen
3° / 6°
Regen



Kostenlose Spiele