Unglück in Thiersee

Motorradfahrerin stürzte 25 Meter über Steilhang

Tirol
10.07.2022 21:23

Schlimmer Motorrad-Unfall am Sonntag bei Thiersee: Eine junge deutsche Lenkerin stürzte mit ihrer Maschine ab und wurde nach der Bergung in die Klinik Innsbruck eingeliefert. Sie soll laut ersten Informationen lebensbedrohliche Verletzungen erlitten haben.

Gegen 15.40 Uhr fuhr die 30-jährige Deutsche mit ihrem Motorrad auf der Landesstraße im Gemeindegebiet von Thiersee von Westen kommend in Fahrtrichtung Kufstein. Dabei dürfte die Frau aus bislang unbekannter Ursache im sehr engen Kurvenverlauf der dortigen Rechtskurve zuerst auf die Gegenfahrbahn und dann darüber hinaus geraten sein.

Das abgestürzte Motorrad (Bild: Feuerwehr Thiersee)
Das abgestürzte Motorrad

Frau lag unter dem Motorrad
In weiterer Folge stürzte die Motorradlenkerin rund 25 Meter über sehr steiles Waldgelände ab und blieb schwer verletzt unter ihrem Motorrad liegen. Zeugen des Unfalles leisteten umgehend Erste Hilfe und setzten die Rettungskette in Gang.

Nach Eintreffen der Freiwilligen Feuerwehr Vorderthiersee und dem Notarzthubschrauber wurde die 30-Jährige geborgen und mit lebensbedrohlichen Verletzungen mit dem Hubschrauber in die Klinik Innsbruck eingeliefert.

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

Tirol



Kostenlose Spiele