08.07.2022 11:55 |

Polizei gerufen

Rot oder Weiß? Streit um Currywurst eskalierte

Zu einem eher ungewöhnlichen Einsatz musste die deutsche Polizei am Mittwochabend in der bayrischen Stadt Neu-Ulm ausrücken. Ein Besucher eines Biergartens wollte seine Currywurst nicht bezahlen. Der Grund: Der Gastronom hatte ihm statt einer roten eine weiße Wurst vorgesetzt.,

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Am Mittwochabend kam es im bayrischen Neu-Ulm in einem Biergarten wegen einer Currywurst zu einem Streit zwischen Gast und Gastronom. Der 56-jährige Gast war nicht damit einverstanden, dass ihm statt einer roten eine weiße Wurst kredenzt wurde.

In der Folge weigerte sich der Gast, das bestellte Gericht zu bezahlen. Da sich Wirt und Gast nicht einig wurden und ein Streit hierüber entbrannte, wurde eine Polizeistreife angefordert. Da die beiden Männer sich auch im Beisein der Polizeibeamten nicht einigen konnten, veranlassten die Beamten den Austausch der Personalien zur Wahrung zivilrechtlicher Ansprüche.

 Vorarlberg-Krone
Vorarlberg-Krone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 11. August 2022
Wetter Symbol
Vorarlberg Wetter
14° / 25°
heiter
14° / 29°
heiter
15° / 28°
heiter
13° / 28°
wolkenlos
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)