01.07.2022 07:44 |

Unwetter in Tirol

Bilder: Straßen in Tirol vermurt, weiße Felder

Heftige Unwetter sind am Donnerstagabend über weite Teile Tirols gezogen: Starkregen, Hagel, Sturm und Murenabgänge sorgten für zahlreiche Feuerwehreinsätze und auch einige Straßensperren. Felder waren zum Teil weiß wie im Winter.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Zwischen 18 und 19 Uhr schüttete es etwa in Zirl (Bezirk Innsbruck-Land) wie aus Kübeln. Teilweise war auch Hagel dabei (siehe Video oben). Auf die B171 zwischen Zirl und dem Ortsteil Eigenhofen ging eine Mure ab. Die Straße musste zwischenzeitlich für den gesamten Verkehr gesperrt werden. Verletzt wurde zum Glück niemand.

Schloss- und Ehnbach schwollen merklich an. Teilweise kam es in der Umgebung auch zu Wasserschäden in und an Gebäuden, wie etwa in Inzing, wie die Leitstelle Tirol gegenüber der „Krone“ schilderte.

Heftiger Hagel in Leithen
Unwetter-Alarm auch in Leithen. Auch hier stand die Feuerwehr im Einsatz. Durch heftigen Hagel waren hier Felder weiß wie im Winter. Auch in Leithen war es auf einem Feld zu einem Hangrutsch gekommen.

Das Unwetter zog weiter - und sorgte auch in Innsbruck für einige Einsätze. „Unter anderem wegen umgestürzter Bäume, Blitzschlag und Sicherungsarbeiten“, wie die Leitstelle weiters berichtete.

Straßensperre auch im Unterland
Weiterer Hotspot war das Unterland im Bereich St. Johann, Kirchdorf, Kössen. Aufgrund eines Hangrutsches musste die B176, die Kössener Straße, gesperrt werden. Teilweise sei es auch zu Wasserschäden gekommen.

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol
Freitag, 19. August 2022
Wetter Symbol
Tirol Wetter
16° / 22°
starke Regenschauer
15° / 20°
starker Regen
15° / 21°
starke Regenschauer
15° / 19°
starke Regenschauer
15° / 24°
starke Regenschauer
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)