18.06.2022 12:00 |

950-Jahr-Jubiläum

Im Dom zu Gurk versammeln sich heute die Ritter

Der Orden vom Heiligen Grab zu Jerusalem sowie Kollegen feiern und planen ihre Aktivitäten gemeinsam

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Sie haben es sich zur Aufgabe gemacht, Christen im Nahen Osten zu unterstützen: Heute treffen sich die Angehörigen des Ritterordens vom Heiligen Grab zu Jerusalem im Dom zu Gurk.

950-Jahr-Feier
Beim Ordenstag anlässlich der 950-Jahr-Feier des Bistums sind Ritter aus ganz Österreich, Slowenien und Friaul dabei, dazu Kollegen vom Malteser Orden und der Familiaren des Deutschen Ordens. In Ordenskleidung wird eine gemeinsame Messe gefeiert – und nach einer Dom-Führung gegrillt.

Hilfe für Christen im Nahen Osten
Und natürlich wird man sich auch über Projekte austauschen. Ziel ist es, den Christen im Nahen Osten, die oft zwischen Israelis und Arabern aufgerieben werden, zu helfen. Dazu werden medizinische und Bildungseinrichtungen unterstützt. „Wir holen auch Lehrer nach Kärnten, bilden sie hier aus“, erzählt Christian Struger, der Komture in Kärnten, wo der Orden 25 Mitglieder hat.

Gernot Kurz
Gernot Kurz
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 07. Juli 2022
Wetter Symbol
(Bild: Krone KREATIV)