22.05.2022 06:55 |

Action-Rollenspiel

Erster Trailer zu „GreedFall II: The Dying World“

Mit „GreedFall II: The Dying World“ haben Publisher Nacon und Entwickler Spiders die Fortsetzung des 2019 veröffentlichten Fantasy-Action-Rollenspiels angekündigt. Der Nachfolger verspricht eine „Geschichte mit vielen Entscheidungsmöglichkeiten“ sowie neues Gameplay mit taktischen Kämpfen. Fans müssen sich allerdings noch gedulden.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Die neue Geschichte beginnt drei Jahre vor den Ereignissen des ersten Spiels und den Abenteuern von De Sardet. Erlebt wird sie aus der Perspektive eines Indigenen von den Teer Fradee, der gewaltsam von seiner Insel vertrieben und auf den Kontinent Gacane gebracht wurde, der Heimat der Kolonisten. 

In dieser alten, vom Krieg verwüsteten Welt, die von der Pest und politischen Intrigen verschiedener Fraktion heimgesucht wird, gilt es, die eigene Freiheit zurückzugewinnen und das Schicksal wieder selbst in die Hand zu nehmen.

„Mit Diplomatie, List oder Kampf sowie der Hilfe von Verbündeten müssen die Eroberungsfantasien eines Mannes beendet werden, die das Ende des gesamten Kontinents und der eigenen Heimatinsel bedeuten könnten“, so Nacon in einer Mitteilung.

Erscheinen soll „GreedFall II: The Dying World“ für PC und Konsolen, allerdings erst 2024.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 25. Juni 2022
Wetter Symbol