Mo, 21. Jänner 2019

Abschnitt gesperrt

25.05.2011 10:17

Güterwaggon auf Bahnstrecke im Innviertel entgleist

Auf der Bahnstrecke zwischen Schärding und Taufkirchen an der Pram ist am Dienstagabend ein Güterwaggon entgleist. Verletzt wurde glücklicherweise niemand, allerdings ist die Strecke voraussichtlich bis Donnerstag gesperrt.

Auf dem Abschnitt wurde ein Schienenersatzverkehr mit Bussen eingerichtet, teilte ÖBB-Sprecher Mario Brunnmayr mit. Der Fernverkehr wird über Salzburg umgeleitet.

Die Reparaturarbeiten liefen am Mittwoch auf Hochtouren. Die Streckenführung ist in dem betroffenen Bereich zwar zweigleisig, allerdings werden an den anderen Schienen gerade Bauarbeiten durchgeführt, damit ist keine Ausweichmöglichkeit gegeben.

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Neue Umfrage ergibt:
Fast drei von zehn Österreichern sind Single
Österreich
Lippenöl & Vitamine
Was die Haut jetzt braucht
Gesund & Fit
Sonne nur auf Bergen
Neue Woche bringt Dauerfrost und wieder Schnee
Österreich
Superstar als Joker
Barcelona besiegt Leganes vor allem dank Messi!
Fußball International
Braucht nur ein Tor
Bald-36-Jähriger neuer Rekordaspirant in Italien
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.