Hilfsbereitschaft

Landespolitik einig: „Dunkelste Stunden in Europa“

Eine Welle der Hilfsbereitschaft rollt – auch seitens der „Krone“-Familie – an, nachdem Putins Truppen in der Ukraine einmarschiert sind. Die Landesregierung koordiniert das ab sofort. Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner, Vize Franz Schnabl und Landesrat Gottfried Waldhäusl waren beim Start dabei.
Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Damit alles in geregelten Bahnen abläuft, hat die Landesregierung die Plattform „Niederösterreich hilft“ aus der Taufe gehoben. Damit sollen die Hilfsangebote an die Ukraine koordiniert werden. Das haben Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner, Landesvize Franz Schnabl und Landesrat Gottfried Waldhäusl gestern im NÖ-Feuerwehr- und Sicherheitszentrum Tulln bekannt gegeben, wo derzeit Hilfslieferungen zusammengestellt werden.

Rasche Hilfe
Wer mit Sach- oder Geldspenden unterstützen will oder Betten sowie Unterkünfte zur Verfügung stellen möchte, erhält online oder telefonisch Auskünfte zur koordinierten humanitären Hilfe. „Wir erleben derzeit die dunkelsten Stunden in Europa seit vielen Jahrzehnten“, erklärten die drei Politiker. Wichtig ist jetzt rasche Hilfe – so ist es beispielsweise mit den Bürgern gelungen, bereits 3000 Unterkunftsplätze zu organisieren.

Ukraine-Hilfe: www.noehilft.at, 02742/9005-15000 oder per E-Mail noehilft@noel.gv.at

Lukas Lusetzky
Lukas Lusetzky
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 23. Mai 2022
Wetter Symbol
Niederösterreich Wetter
10° / 26°
wolkig
11° / 26°
stark bewölkt
9° / 25°
wolkig
10° / 26°
wolkig
8° / 23°
stark bewölkt
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)