28.02.2022 09:18 |

Feistritzer Fasching

Fassdauben-Weltmeister spendeten für Kinder

Insgesamt 23 Kinder und 24 Erwachsene gingen bei der 2. Feistritzer Fassdauben-Weltmeisterschaft auf der „Hrastje“ in St. Johann im Rosental an den Start. Großzügige Spende.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Der Kunstschnee und die im Duett zu absolvierenden Hindernisse forderten heraus. Auch die närrischen Verkleidungen machten die Abfahrt nicht leichter.

Gewertet wurde übrigens die Durchschnittszeit. Dabei konnten Julia Petschacher und Günther Branz den Sieg einfahren.

Im Ziel wurde auch eine Spendenbox aufgestellt, die sich im Laufe des Tages und Abends gut füllte.

Das Geld kommt dem Kindergarten Feistritz zu Gute.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 16. Mai 2022
Wetter Symbol
(Bild: Krone KREATIV)