Trotz Impfung

FPÖ-Landesrat erneut positiv auf Corona getestet

FPÖ-Verkehrslandesrat Günther Steinkellner wurde erneut positiv auf das Coronavirus getestet! Der oberösterreichische Politiker ist doppelt geimpft, war bereits im Vorjahr erkrankt.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Landesrat Günther Steinkellner macht trotz Impfung vorsichtshalber regelmäßig Antigen-Schnelltests. Nachdem jetzt ein Test positiv angeschlagen hatte, machte er einen PCR-Test und begab sich in Selbstquarantäne. Dieser Test führte nun zu einem positiven Ergebnis. Steinkellner wurde im vergangenen Frühjahr das erste Mal geimpft und erkrankte wenige Tage nach der Impfung an Covid-19. Im Herbst vergangenen Jahres bekam er dann die Auffrischungsimpfung.

Wegen des milden Verlaufs führt der Politiker seine Amtsgeschäfte aus dem Homeoffice weiter. Und auch seinen 60. Geburtstag am 20. Jänner muss der Landespolitiker in Quarantäne verbringen.

 OÖ-Krone
OÖ-Krone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 27. Mai 2022
Wetter Symbol
(Bild: Krone KREATIV)