08.01.2022 15:58 |

Für niedrige Einkommen

Stadt federt mit Bonus steigende Energiepreise ab

Merklich gestiegen sind die Energiepreise mit Beginn des heurigen Jahres. Damit Menschen mit geringen Einkommen davon nicht mit voller Wucht getroffen werden, hat sich die Landeshauptstadt dazu entschlossen, diese mit einem Sonderbonus zu unterstützen. „Strom darf kein Luxusgut werden“, so Stadtchef Thomas Steiner.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Nicht nur die gestiegenen Preise schlagen sich jetzt zu Buche. Weil aufgrund der Pandemie viele Menschen mit ihren Kindern zu Hause waren, kommen jetzt saftige Abschlussrechnungen auf die Haushalte zu. „Niemand soll in Eisenstadt seine Stromrechnung aus dem Kühlschrank zahlen. Wir wollen den Menschen die Ängste und Sorgen nehmen, dass sie sich ihre Heizung nicht mehr leisten können“, so Bürgermeister Thomas Steiner. Bereits jetzt gibt es zusätzlich zu der Unterstützung des Landes von der Stadt einen Heizkostenzuschuss von 200 Euro. Dieser wird nun um einen Sonderbonus - 50 Euro in Form eines Eisenstadt-Gutscheins - ergänzt.

Kritik an Energieversorger
Der ÖVP-Bürgermeister übt in dem Zusammenhang auch Kritik an der Energie Burgenland: Der Konzern erhöhe die Preise, obwohl er jährlich Millionengewinne schreibe. 

 Burgenland-Krone
Burgenland-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 25. Jänner 2022
Wetter Symbol
Burgenland Wetter
-1° / 5°
stark bewölkt
-2° / 4°
stark bewölkt
-2° / 5°
stark bewölkt
-2° / 4°
bedeckt
-3° / 4°
stark bewölkt
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)