31 „Schutzengel“ in NÖ

Dorfhelferinnen bieten Unterstützung in Notfällen

Es sollte die schönste Zeit des Jahres sein, doch für viele ist die Zeit rund um den Jahreswechsel auch mit Ungewissheit, Trauer und Schmerzen verbunden. Trifft ein Schicksalsschlag eine Bauernfamilie oder fällt die Landwirtin infolge von Krankheit aus, sind die Dorfhelferinnen oft der große Segen in der bitteren Not.
Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Bei Familie Pfaffeneder im Bezirk Amstetten ist Dorfhelferin Stefanie Hinterholzer (21) bis ins neue Jahr im Einsatz: „Ich arbeite gerne mit Menschen und mag es auch, wenn ich mit anpacken kann.“ Familie Pfaffeneder ist dankbar für die Unterstützung, nachdem Bäuerin Katharina nach einem Unfall wochenlang einen Verband tragen muss, dadurch in ihrer Bewegung eingeschränkt ist und neben der Arbeit am Hof auch vier Kinder zu versorgen sind. „Jetzt während der Feiertage konnte ich mit den Kindern Kekse backen. Aber ich koche auch, kümmere mich um den Haushalt und arbeite im Stall mit“, erklärt Hinterholzer bescheiden.

Das ganze Jahr im Einsatz
Die Dorfhelferinnen sind das ganze Jahr im Einsatz, und sie gibt es ausschließlich in Niederösterreich – derzeit werken 31 im ganzen Land. Mehr als 4400 Arbeitstage absolvierten die „Engel der Not“ im vergangenen Jahr, dabei wurden 600 Kinder und über 150 Pflegebedürftige in landwirtschaftlichen Betrieben betreut.

Infos zu Ausbildung und Beruf gibt es unter www.noe.gv.at unter dem Stichwort „Dorfhelferinnen“

Josef Poyer
Josef Poyer
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 19. Jänner 2022
Wetter Symbol
Niederösterreich Wetter
-4° / 3°
wolkenlos
-3° / 4°
wolkenlos
-4° / 4°
wolkenlos
-5° / 6°
wolkenlos
-6° / 3°
wolkenlos
(Bild: Krone KREATIV)