23.12.2004 11:19 |

iPod als Sender

Kabellose Verbindung zur Stereoanlage

Tausende Songs kann so ein netter kleine iPod abspielen, aber die Musik will man ja nicht immer nur alleine mit Kopfhörern genießen. Natürlich kann man den Apple-Musik-Player über den LineIn-Eingang mit der Stereoanlage verbinden, eleganter sind aber drahtlose Lösungen, die die Musik quasi durch die Luft in die HiFi-Anlage bringen.
Angeblich plant Apple einen "Wireless iPod"mit Antenne, der drahtlos mit anderen Geräten kommuniziert.Solange bis das Gerät auf den Markt kommt, muss man sichmit anderen Lösungen behelfen. Der Wireless-Spezialist "Belkin"hat eine solche Lösung jetzt auf Basis von "Bluetooth" vorgestellt."TuneStage" besteht aus einem Sender, der an den iPod gestöpseltwird und schickt das Signal "over the air" an den Empfänger,der wiederum an der HiFi-Anlage hängt. Die Musik wird überbis zu 9 Meter drahtlos übertragen - ab Jänner solldas Zubehör erhältlich sein. Eine andere Lösungbietet "Griffin Technologies" mit dem iPod-Aufsatz "iTrip" an,der die Musik auf einer Radio-Frequenz auf kurzer Distanz sendet.Man muss nur mehr das Radio in der Nähe auf den entsprechendenSender einstellen und kann sein eigenes iPod-Radioprogramm gestalten.
Donnerstag, 13. Mai 2021
Wetter Symbol