13.11.2021 20:00 |

Nach Verletzung

Salzburgs Sesko legt Sonderschichten ein

15 Salzburger Teamkicker sind aktuell mit ihren Nationalmannschaften unterwegs. Im Trainingszentrum in Taxham ist dennoch einiges los.

 Rund ein Dutzend Spieler war am Freitag in Taxham im Trainingseinsatz. Darunter Stürmer Karim Adeyemi, der aufgrund des positiven Coronatests von Niklas Süle vorzeitig vom deutschen Nationalteam abreisen musste, und Verteidiger Max Wöber, der seine Sprunggelenksverletzung auskuriert hat. Nach etwas mehr als einer Stunde ging es für die Kicker vom kalten Trainingsplatz ins warme Innere - eine Krafteinheit folgte für ein Gros der Truppe. Das galt allerdings nicht für Benjamin Sesko. Der 18-Jährige schiebt aktuell Extraschichten, wovon sich die „Krone“ überzeugen konnte.

Immer und immer wieder bekam er von Rehatrainer Ralf Neumann den Ball zugespielt und übte den Abschluss - Liefering-Torhüter Jonas Krumrey hatte dabei häufig das Nachsehen, weil der Vollblutstürmer seinen Torriecher bewies.

Bulle Benjamin Sesko überlässt nichts zum Zufall
Der Slowene überlässt nichts dem Zufall, um so schnell wie möglich wieder topfit zu werden. Ein Einsatz kommende Woche gegen die Admira erscheint zwar aktuell unwahrscheinlich, auch das Champions-League-Gastspiel beim französischen OSC Lille dürfte zu einem Wettlauf mit der Zeit werden. Ende des Monats will Sesko aber unbedingt wieder zu Einsatzzeiten kommen. Zumal die letzten Wochen nicht nach Wunsch für ihn verliefen.

Ein Muskelfaserriss warf den Jungspund im Oktober zurück. Kaum davon genesen, klagte er erneut über Oberschenkelprobleme. Der Stammplatz, den er zu Saisonbeginn eroberte, ging verloren. Jetzt muss er sich erst wieder langsam an Überflieger Adeyemi und dessen Sturmpartner Noah Okafor herankämpfen.

Indes befindet sich Trainer Matthias Jaissle vorläufig weiterhin in Quarantäne. Diese hofft er in den nächsten Tagen verlassen zu können. Eile besteht allerdings keine. Da gerade Länderspielpause ist, genehmigte der Trainerstab den Spielern einige freie Tage - erst am kommenden Dienstag wird es in Taxham wieder ernst.

Christoph Nister
Christoph Nister
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 03. Dezember 2021
Wetter Symbol
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)