11.11.2021 21:31 |

Pogrom-Kunstwerk

Mobiles Bethaus vor Landestheater beschädigt

Erst am Dienstag wurde das jüdische Bethaus in Innsbruck aufgebaut. Das mobile Kunstwerk soll an die Pogromnacht in der Nazizeit erinnern. In der Nacht auf Donnerstag wurde es von Unbekannten beschädigt. Dabei wurde die Inneneinrichtung demoliert.

Das mobile Bethaus ist eine begehbare Skulptur mit dem Grundriss eines Davidsterns. Das von den Künstlern Oskar Stocker und Luis Rivera konzipierte Kunstprojekt ist auch ein sichtbares Zeichen des jüdischen Lebens in Innsbruck.

Beim Eindringen von Unbekannten sei die Inneneinrichtung beschädigt worden, sagte Günter Lieder, Leiter der Israelitischen Kultusgemeinde. Ein Teil des Kunstwerks habe daraufhin aus Sicherheitsgründen abgebaut werden müssen.

Vandalismus oder antisemitischer Akt?
Hinweise auf einen antisemitischen Akt gibt es laut Polizei derzeit nicht, der Vorfall wird aber dem Verfassungsschutz gemeldet. Das Kunstwerk soll instandgesetzt werden, samt Hinweis auf eine Videoüberwachung.

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol
Dienstag, 07. Dezember 2021
Wetter Symbol
Tirol Wetter
-6° / 2°
leichter Schneefall
-9° / 1°
leichter Schneefall
-8° / -0°
starker Schneefall
-7° / 0°
leichter Schneefall
-9° / 0°
stark bewölkt
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)