21.10.2021 08:55 |

Vor WM in Stuttgart

Mr. Radball visiert seinen achten Titel an

Eigentlich scheint es egal zu sein mit wem „Mr. Radball“ Patrick Schnetzer spielt, der Fraxner gewinnt fast immer. Am Wochenende feierte der 27-Jährige in Belgien mit Stefan Feurstein seinen 30. Weltcupsieg, sein Partner den zweiten. Nun steht in einer Woche die WM in Stuttgart bevor.

Begonnen hat die Erfolgsserie schon im Nachwuchs, als Schnetzer mit Lukas Schneider und Johannes Bauer vier europaweite Titel holte. 2011 folgte zusammen mit Dietmar Schneider im fernen Japan der erste WM-Titel. Und mit Markus Bröll holte der Fraxner weitere sechs Weltmeister-Titel und 22 Weltcupsiege.

Jetzt hat Brölls Nachfolger Stefan Feurstein mit Schnetzer gleich die beiden ersten Weltcups gewonnen. Da ist es selbstredend, dass die beiden für die in einer Woche in Stuttgart beginnende WM die Favoriten sind.

Aber Vorsicht: „Die Halle in Stuttgart wird mit 5000 Zuschauern bummsvoll sein, Stefan hat noch nie vor so einer Kulisse gespielt“, sagt Schnetzer. Die beiden sorgen aber dafür vor, denn im Training stehen auch mentale Einheiten auf dem Plan.

Elred Faisst
Elred Faisst
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 05. Dezember 2021
Wetter Symbol
Vorarlberg Wetter
1° / 2°
stark bewölkt
1° / 4°
stark bewölkt
2° / 5°
stark bewölkt
2° / 5°
stark bewölkt
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)