Zwei Verletzte

Probefahrt mit Auto endete mit einem Überschlag

Mit einem Überschlag und zwei Verletzten endete eine Probefahrt in Oberwang. Lenker und Beifahrer konnten sich an den schweren Unfall nicht erinnern.

Ein 45-Jähriger aus dem Bezirk Vöcklabruck fuhr am 13. Oktober 2021 um 19.20 Uhr in Oberwang mit einem Pkw im Rahmen einer Probefahrt auf der L541 Oberwanger Landesstraße in Fahrtrichtung St. Georgen im Attergau. Auf dem Beifahrersitz befand sich ein 30-Jähriger aus dem Bezirk Kirchdorf.

Nach 50 Metern über Bachbett geflogen
Dabei kam der 45-Jährige auf die linke Fahrbahn, fuhr auf die beginnende Leitschiene auf und wurde in das angrenzende Feld geschleudert, in dem er nach 50 Meter über ein Bachbett geschleudert wurde. Der Pkw kam auf dem Dach liegend zum Stillstand. Der 45-Jährige konnte sich selbstständig aus dem Fahrzeug befreien. Sein Beifahrer wurde durch hinzukommende Anwohner aus dem Fahrzeug befreit.

Erinnerungslücken
Beide Fahrzeuginsassen konnten sich an den Unfallhergang nicht erinnern und wurden mit Verletzungen unbestimmten Grades in das Salzkammergut-Klinikum Vöcklabruck gebracht. Die FF Oberwang befand sich mit 26 Mann an der Unfallstelle im Einsatz.

 OÖ-Krone
OÖ-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 19. Oktober 2021
Wetter Symbol
(Bild: zVg; Krone Kreativ)