13.10.2021 21:03 |

Am Vassacher See

Frau stürzte nach Streit mit Freund 25 Meter tief

Gemeinsam mit der Hauptfeuerwache Villach musste die FF Vassach Mittwochabend zum Vassacher See ausrücken. Laut Einsatzmeldung dürfte eine Frau beim Spazierengehen ausgerutscht und über eine 15 Meter steile Böschung gefallen sein. 

Die 22-Jährige war mit ihrem Lebensgefährten während eines Spazierganges in Streit geraten. „Die Frau lief davon, kam in Folge vom Weg ab und stürzte etwa 25 Meter über steiles Waldgelände“, schildert die Polizei: „Die Frau hatte Glück und blieb direkt vor dem Seeufer liegen.“

Mit Trage geborgen 
Mit besonderer Ausrüstung und speziell ausgebildeten Einsatzkräften des Menschenrettung- und Absturzsicherung-Teams wurde die Verletzte mittels Schleifkorbtrage über den steilen Abhang gerettet und dem Notarzt vor Ort übergeben.

Nach medizinischer Erstversorgung wurde sie mit der Rettung ins Spital gebracht. 

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 19. Oktober 2021
Wetter Symbol
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)