12.10.2021 12:45 |

Ätzende Flüssigkeit

14 Mitarbeiter bei Schadstoffaustritt verletzt

In Wien-Simmering kam es am Montag um 20.15 Uhr auf einem Betriebsgelände zu einem Schadstoffaustritt aus einem beschädigten Kunststoffbehälter. 14 Personen kamen mit der gesundheitsschädlichen Flüssigkeit in Berührung und wurden leicht verletzt.

Mit 20 Einsatzfahrzeugen und 74 Einsatzkräften traf die Berufsfeuerwehr am Unfallort ein. Die ersten eingetroffenen Helfer erkundeten unter Atemschutz den Gefahrenbereich, um zu verhindern, dass die Substanz in den öffentlichen Kanal gelangt, weitere mit Gasanzügen gerüstete Feuerwehrtrupps evakuierten den betroffenen Gefahrenbereich.  

Ausbreitung in Umwelt verhindert
Es stellte sich heraus, dass es sich dabei um eine brennbare und ätzende Flüssigkeit handelte. Nach dem Aufbauen eines mehrfachen Brandschutzes wurde die Flüssigkeit gebunden und mehrere Hundert Liter aus dem beschädigten Behälter gepumpt. So konnte eine Ausbreitung in die Umwelt verhindert werden. 

Auch die Sonder-Einsatz-Gruppe (SEG) war vor Ort und versorgte die 14 Mitarbeiter notfallmedizinisch. Die Ursache des Schadstoffaustrittes wird noch ermittelt. 

Hannah Tilly
Hannah Tilly
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 24. Oktober 2021
Wetter Symbol
Wien Wetter
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)