08.10.2021 11:06 |

Neue Modelle

Mazda bringt Sechszylinder- und Wankelmotor 2022

Es ist seit Längerem davon die Rede, dass Mazda an neuen Reihensechszylindermotoren arbeitet, während anderswo lediglich über die Abschaffung des Verbrennungsmotors gesprochen wird. Nun wird die Sache konkret: Demnächst wollen die Japaner die frisch entwickelten Triebwerke zunächst in zwei neu eingeführten SUV-Baureihen bringen.

Das kleinere der beiden heißt Mazda CX-60, soll ein geräumiger Fünfsitzer werden und kommt 2022 auf den Markt. Ein Jahr später folgt dessen Langversion namens CX-80, die auf drei Reihen verteilt sieben Sitzplätze erhält.

Beide basieren auf der gleichen, komplett neuen, großen Mazda-Plattform. Die Motoren sind längs eingebaut und treiben die Hinterräder oder alle vier Räder an. Die Antriebsvarianten reichen von neuen Sechszylinder-Reihenmotoren (Benzin und Diesel) bis zu einem Plug-in-Hybrid, der einen Benzin-Vierzylindermotor mit Elektroantrieb kombiniert.

Mazda verspricht ein großzügiges Platzangebot, fortschrittliche Umwelttechnologie, markentypischen Fahrspaß sowie innovative Sicherheits- und Komfortfeatures.

Wankel-Plug-in-Hybrid-Antrieb für MX-30
Nächstes Jahr rollt in Österreich außerdem eine neue Version des Mazda MX-30 zu den Händlern. Neben der schon etablierten reinen Elektrovariante wird es ihn auch mit Plug-in-Hybrid geben. Bei dieser Modellversion feiert der Kreiskolbenmotor sein Comeback, diesmal als Generator, um für den Elektroantrieb den nötigen Strom „on board“ zu erzeugen.

Außerhalb Europas baut Mazda seine Crossover-Palette noch mit zusätzlichen Modellen aus. CX-70 und CX-90 bezeichnen noch größere, breitere Autos, die speziell für den US-amerikanischen Markt zugeschnitten sind. Der CX-50 wiederum hat kompakteres Format. Gebaut und verkauft wird dieses Modell ebenfalls in den USA.

Stephan Schätzl
Stephan Schätzl
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 25. Oktober 2021
Wetter Symbol
(Bild: whow)