An der JKU Linz

Mit der „Critical-Bim“ ins neue Uni-Semester

Die Johannes Kepler Universität fährt mit der „Critical-Bim“, einer gebrandeten Straßenbahn, ins neue Semester. Sie ist Teil einer Werbekampagne und soll junge und jungegebliebene Menschen dazu anregen, (vermeintliche) Fakten kritisch zu hinterfragen. Im Lehrbetrieb setzt man auf 3-G.

Nach drei Semestern mit Distance Learning geht es ab kommendem Montag für die Studierenden zurück in die Hörsäle und Labore. Als „Eintrittskarte“ dienen, ähnlich wie bei Festivals, bunte Armbänder – Zeichen dafür, dass die Studentinnen und Studenten den 3-G-Nachweis erbracht haben. Außerdem gilt in Innenräumen Maskenpflicht.

Über den Tellerrand schauen
Kritische Menschen sind das Ziel von Rektor Meinhard Lukas, das er mit der neuen Imagekampagne „Wir sind jung, wir dürfen das“ erreichen will. „Junge Menschen sollen neugierig sein, Fragen stellen, über den Tellerrand schauen und nicht alles glauben“, so Lukas. Bei der Jungfernfahrt der neuen JKU Critical Bim bewiesen Schüler des BRG Solar City und der HAK Auhof bei einem Quiz mit Unilehrenden, wie schnell sie Fake News zu Umweltrecht, Klimawandel und Nachhaltigkeit überlauern. Sie schlugen sich sehr gut.

Claudia Tröster
Claudia Tröster
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 27. Oktober 2021
Wetter Symbol
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)