Infizierte Kandidatin

Drei Coronafälle rund um den Gemeinderat in Steyr

Für die grüne Bürgermeisterkandidatin Ruth Pohlhammer ist der Wahlkampf bereits gelaufen. Sie wurde so wie SPÖ-Stadtrat Michael Schodermayr und ein leitender Magistratsmitarbeiter trotz zweifacher Impfung positiv auf das Coronavirus getestet und muss bis Ende September in Quarantäne bleiben.

Die Debatten über die letzte Gemeinderatssitzung vor der Wahl in Steyr am vergangenen Donnerstag reißen nicht ab. Wie berichtet, waren mit Stadtrat Michael Schodermayr und einem Rathaus-Beamten zwei Personen anwesend, die am nächsten Tag positiv auf Corona getestet wurden. Nun hat es auch noch Grünen-Spitzenkandidatin Ruth Pohlhammer erwischt: „Ich kann nur ausschließen, dass ich mich im Gemeinderat infiziert habe, weil ich dort gar nicht war!“ Nachsatz: „Trotzdem war es sorglos, die Sitzung im kleinen Saal und bei steigenden Inzidenzen abzuhalten, es gibt ja auch noch immer ungeimpfte Mandatare.“

Zitat Icon

Ich bin doppelt geimpft und habe am Tag nach dem Gemeinderat ein Kratzen im Hals gespürt. Nun habe ich leichte Symptome und bin ein guter Beweis, dass Impfen gegen schwere Erkrankungen hilft.

Michael Schodermayr, SPÖ-Stadtrat und Allgemeinmediziner in Steyr

Kritik an Magistrat
Deutlich schärfere Worte findet Michaela Frech vom Bürgerforum. Für sie ist es befremdlich, dass die Gemeinderäte nur über den positiven Test von Stadtrat Schodermayr informiert wurden, nicht über die Infektion des Beamten: „Diese Information ist seitens des Magistrats nicht erfolgt. Wie mir gesagt wurde, weil es einen zusätzlichen Verwaltungsaufwand für den Magistrat bedeutet hätte!“

Statt Maske Hände geschüttelt
Schodermayr, hauptberuflich Arzt, ärgert die Dauerkritik Frechs: „Scheinbar hat sie keine anderen Themen. Ich will aber auf diesem Niveau nicht diskutieren. Beim Gemeinderat galt die 3-G-Regel, es hätte sich auch jeder eine Maske aufsetzen können. Stattdessen haben jene, die jetzt laut aufschreien, viele Hände geschüttelt!“

Mario Zeko
Mario Zeko
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 18. Oktober 2021
Wetter Symbol
(Bild: zVg; Krone Kreativ)