Jugendliche Täter

Pensionist beim Gassigehen von Trio ausgeraubt

Unglaubliche Szenen spielten sich am Dienstag vor dem Freibad in St. Georgen an der Gusen ab. Ein Pensionist, der gerade mit seinem Hund spazieren war, wurde von einem Jugendlichen-Trio angegriffen. Die Täter forderten Geld und verpassten dem Mann einen Faustschlag gegen die Brust. Als er am Boden lag, drohten ihm die Burschen wieder zu kommen. Mit einer Beute von 15 Euro flüchteten sie.

Drei unbekannte Jugendliche forderten am Dienstag gegen 11.45 Uhr vor dem Freibad St. Georgen an der Gusen von einem 68-jähirgen Pensionisten aus dem Bezirk Perg, der dort mit seinem Hund spazieren war, Geld. Da der Pensionist keines herausgeben wollte, verpasste ihm einer der Täter einen Faustschlag gegen die Brust, sodass der Pensionist zu Boden stürzte. Als er am Boden lag, drohte einer der Burschen, er solle das Geld herausgeben, sonst würde noch mehr passieren.

„Würden wieder kommen“
Daraufhin gab das Opfer 15 Euro an die Burschen. Diese drohten noch, das Opfer solle nicht die Polizei verständigen, ansonsten würden sie wiederkommen und dasselbe würde nochmals passieren. Dann flüchteten die drei Täter in Richtung Ortszentrum St. Georgen an der Gusen. Das Opfer wurde durch den Schlag nicht verletzt. Eine sofortige Fahndung durch mehrere Streifen und einer Diensthundestreife verlief negativ.

Täterbeschreibung auf Grund der Angaben des Opfers und von Zeugen:
Alle drei Personen männlich, 15-18 Jahre alt, Gangster-Rapper Style, sprachen österr. Dialekt, trugen dunkle Kleidung
1. Täter: dunkle Hautfarbe, Goldkettchen, ev. Kickboxer
2. Täter: Österreicher, blonde Haare, oranges Stirnband
3. Täter: Österreicher, blonde Haare, Kappe

 OÖ-Krone
OÖ-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 19. September 2021
Wetter Symbol