12.09.2021 11:31 |

WEGA im Einsatz

Pensionistin (85) schießt mit Revolver von Balkon

Weil eine 85 Jahre Pensionistin am Samstagabend von ihrem Balkon im Wiener Bezirk Döbling mit einem Revolver herumgeballert hatte, rückte die WEGA aus. Im Zuge des Einsatzes gab ein Beamter einen Schuss ab - die Seniorin wurde nicht verletzt. Sie wurde auf freiem Fuß angezeigt.

Gegen 21.30 Uhr ging ein Notruf bei der Polizei ein: Eine Frau stehe auf dem Balkon einer Wohnung und schieße mit einem Revolver herum.

Als die Polizei samt Unterstützung durch WEGA-Beamten bei der Wohnung eintraf, öffnete die Frau die Türe lediglich einen Spalt und steckte die Schusswaffe durch. Die Beamten forderten die Frau mehrmals dazu auf, den Revolver fallen zu lassen, was diese jedoch nicht tat. Ein Beamter gab daraufhin einen Schuss aus seiner Dienstwaffe ab, woraufhin die Seniorin die Türe wieder schloss.

Nachbar zeigte Pensionistin an
Die Einsatzkräfte brachen die Tür zur Wohnung auf und nahmen die 85-jährige Österreicherin fest. Sie zeigte sich teilweise geständig. Gegen die Pensionistin wurde ein vorläufiges Waffenverbot ausgesprochen, der Revolver samt Munition wurde ihr abgenommen. Da ein Nachbar angab, am Vortag von der Frau mit der Waffe bedroht worden zu sein, wurde sie diesbezüglich nachträglich angezeigt. Die 85-Jährige befindet sich auf freiem Fuß.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 27. September 2021
Wetter Symbol
Wien Wetter