12.09.2021 13:28 |

Roadshow in Neufeld

Klimafreundliche E-Mobilität hautnah erleben

Elektrisch und elektrisierend: Klimafreundliche Mobilität erleben kann man am 17. September ab 13 Uhr bei einer Roadshow am Hauptplatz von Neufeld, die von der Klima- und Energiemodellregion (KEM) Leithaland und der „Krone“ präsentiert wird. Besucher können an dem Tag E-Autos sowie E-Bikes Probe fahren und sich beraten lassen.

Zahlreiche Elektro-Fahrzeuge verschiedenster Marken werden bei der Veranstaltung zum Kennenlernen bereitstehen - von Tesla und BMW bis hin zu Hyundai. Ab 13 Uhr wird es die Möglichkeit geben, diese auch zu testen. Daneben werden Experten technische Fragen beantworten.

E-Bikes im Test
Wer lieber auf zwei Rädern unterwegs ist, wird ebenso auf seine Kosten kommen. Denn modernste E-Bikes und Lastenräder der Mattersburger Radwelt Michi Knopf werden ebenfalls für eine Probefahrt zur Verfügung stehen. Zusätzlich wird es Vorträge zu den Themen Ladeinfrastruktur, Fotovoltaik-Anlagen und Lademöglichkeiten im privaten sowie öffentlichen Bereich geben.

Spaß an Elektromobilität
„Wir wollen mit dieser Aktion das Thema CO2-Einsparung im Verkehrsbereich sichtbar machen. E-Mobilität und Radwegenetzausbau sind wichtige Schritte auf dem Weg zur Klimaneutralität“, so KEM-Leithaland Manager Gerhard Jungbauer. „Es wird der praktische Nutzen, der ökologische Vorteil und der Spaß an der Elektromobilität greifbar gemacht.“ Zusätzlich ist eine Radparade der Leithaland-Gemeinden rund um den Neufelder See geplant, Start ist um 16 Uhr am Hauptplatz.

 Burgenland-Krone
Burgenland-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 17. September 2021
Wetter Symbol
Burgenland Wetter
16° / 21°
einzelne Regenschauer
18° / 21°
Regen
16° / 21°
einzelne Regenschauer
17° / 21°
einzelne Regenschauer
17° / 21°
einzelne Regenschauer