04.09.2021 06:40 |

Crash in Innsbruck

Motorradfahrer von Pkw gerammt - schwer verletzt

Fataler Verkehrsunfall am Freitagabend in Innsbruck: Im Kreuzungsbereich Fallmerayerstraße/Anichstraße kam es zu einer heftigen Kollision zwischen einem Pkw und einem Motorrad. Der Biker (20) kam dabei zu Sturz und zog sich schwere Verletzungen zu.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Der 21-jährige Autolenker war kurz vor 21 Uhr auf der Fallmerayerstraße in Richtung Norden unterwegs, als er bei der Kreuzung mit der Anichstraße links abbiegen wollte. Dabei wurde der entgegenkommende Motorradfahrer (20) vom Pkw frontal erfasst.

Mit Rettung in Klinik
Der 20-Jährige wurde auf die Fahrbahn geschleudert und blieb dort schwer verletzt liegen. Nach der Erstversorgung am Unfallort wurde er mit der alarmierten Rettung in die Innsbrucker Klinik eingeliefert.

explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Kommentare lesen mit
Jetzt testen
Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Tirol
Tirol Wetter
-3° / 3°
heiter
-4° / 3°
wolkenlos
-3° / 1°
wolkenlos
-4° / 2°
wolkenlos
-8° / 2°
heiter



Vorteilswelt

Alle Magazine der Kronen Zeitung