31.08.2021 12:58 |

Junge mögen es ruhiger

Anrufen verpönt: Klingeltöne verstummen zunehmend

Klingeltöne wie der „Crazy Frog“ oder „Sweety, das Küken“ sorgten Anfang der 2000er-Jahre trotz oder gerade wegen ihrer akustischen Penetranz, mit der sie sich im Ohr festsetzten, aufseiten der Anbieter für volle Kassen. Doch inzwischen klingeln diese deutlich leiser, das Geschäft bricht zunehmend ein, wie eine aktuelle Studie zeigt. Als Grund dafür wird angeführt, dass jüngere Menschen ihre Smartphones inzwischen lieber stumm schalten. Telefonieren tut ohnehin nur noch, wer alt ist.

Wie die Handy-Analysten von Sensor Tower berichten, sank die Zahl der britischen Nutzer, die Klingelton-Apps installieren, zwischen 2016 und 2020 um 20 Prozent. Das Unternehmen führt dies darauf zurück, dass jüngere Menschen ihre Telefone lieber auf lautlos stellen, während ein klingelndes Gerät zunehmend älteren Generationen vorbehalten ist.

Experten erklärten gegenüber dem „Daily Telegraph“, dass Jugendliche und junge Erwachsene so viel Zeit mit ihrem Handy verbringen, dass ein Klingelton nicht wirklich notwendig sei, um sie auf einen eingehenden Anruf aufmerksam zu machen. Durch die zunehmende Verbreitung von Wearables wie Smartwatches und Fitnesstrackern, vor allem bei Frauen, würden zudem immer häufiger Vibrationen am Handgelenk über eingehende Anrufe informieren.

Frühere Untersuchungen der britischen Medienaufsichtsbehörde Ofcom hatten bereits ergeben, dass immer mehr Smartphone-Nutzer die Textkommunikation mittels Messengerdiensten wie WhatsApp gegenüber dem klassischen Anruf bevorzugen.

Telefonieren macht, schenkt man einer Umfrage des Vergleichsportals Love Energy Savings unter sogenannten Millenials Glauben, ohnehin nur alt. Dieser Auffassung waren zumindest 15 Prozent der Befragten. Bar bezahlen (28 Prozent), Rechnungen per Post zu erhalten (25 Prozent), rauchen (23 Prozent) oder immer noch auf Facebook zu sein (18 Prozent) sind der Umfrage zufolge weitere Dinge, die eine Person alt wirken lassen.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 23. September 2021
Wetter Symbol