08.08.2021 07:48 |

Mitten in Villach

Jugendlicher mit Schlägen von Moped katapultiert

Samstagabend kam es mitten in Villach zu einer Schlägerei der besonderen Art. Ein Jugendlicher (15) wurde von einem anderen Jugendlichen (14) mit Kopfschlägen von seinem Moped geprügelt. Der Täter verschwand gemeinsam mit seiner Clique in Richtung Drau. Fahndung negativ.

Ein Jugendlicher (14) aus Villach ist verdächtig, einem 15 Jahre alten Jugendlichen aus dem Bezirk Villach-Land am Samstag gegen 21 Uhr im Stadtgebiet von Villach mehrmals gegen den Kopf geschlagen und ihn dann von seinem Moped gerissen zu haben.

Schwer verletzt am Boden zurückgelassen
Der 15-jährige blieb daraufhin bewusstlos am Boden liegen und wurde von einem Zeugen erstversorgt. Er erlitt Verletzungen unbestimmten Grades und wurde von der Rettung in das LKH Villach gebracht.

Gemeinsam mit Clique geflüchtet
Der Verdächtige flüchtete danach mit mehreren Personen in Richtung Drauperme. Die Fahndung nach dem 14-Jährigen verlief bis dato negativ.

Peter Kleinrath
Peter Kleinrath
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 26. September 2021
Wetter Symbol