In Bad Hall

Junger Zündler richtet in WC großen Schaden an

Großen Schaden richtete ein 15-jähriger Zündler in einer WC-Anlage in Bad Hall an. Er wurde dank einer Zeugin rasch ausgeforscht und gestand.

Am 4. August 2021 um 14.45 Uhr erstattete ein Passant der Polizei Bad Hall die Anzeige, dass es beim Öffentlichen WC in Bad Hall in der Eduard-Bach-Straße zu einer starken Rauchentwicklung gekommen sei.
Als die Außendienstbeamten der PI Bad Hall beim Brandobjekt eintrafen, drang starker schwarzer Rauch aus dem Gebäude. Die verständigte FF Bad Hall rückte mit insgesamt 25 Mann zum Brandobjekt an. Der Brand konnte kurze Zeit später unter Kontrolle gebracht werden.

Mehrere Utensilien verbrannten
Bei der Besichtigung des Brandherdes konnte festgestellt werden, dass mehrere WC-Utensilien (Behältnis - Falt-Papierhandtücher, Müllbehältnis und ein Seifenspender) zur Gänze verbrannten. Durch die starke Rauchentwicklung wurden die gesamten WC-Räumlichkeiten stark verrußt.

Täter war am Kinderspielplatz
Noch während der Löscharbeiten wurde den Beamten von einer Passantin mitgeteilt, dass der Täter sich in der unmittelbaren Umgebung, auf dem Kinderspielplatz, aufhalte. Die Polizisten nahmen die sofortige Fahndung auf und konnten den Verdächtigen, einen 15-Jährigen aus dem Bezirk Steyr-Land, auf dem Spielplatz antreffen.

Sofort geständig
Der Bursch war sofort geständig und wurde auf die PI Bad Hall verbracht. Bei der Vernehmung teilte dieser mit, dass er mit seinem Feuerzeug ein Papierhandtuch angezündet habe. Im Anschluss löschte er dieses Handtuch durch Auspusten ab und warf dieses Handtuch in das Müllbehältnis. Der Stadtgemeinde Bad Hall entstand durch dieses Brandereignis ein erheblicher Sachschaden in dzt. unbekannter Höhe.

 OÖ-Krone
OÖ-Krone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 25. September 2021
Wetter Symbol